Seit 2010 schenkt der Förderverein den einzuschulenden Kindern aus sozial schwachen Familien unserer Stadt einen meist voll ausgestatteten Schulranzen.
Damit werden viele Sorgen gemildert und es wird versucht, einen schönen Start in den Ernst des Lebens zu ermöglichen.
Die Bedürftigkeit wird im Austausch mit der Selmer Tafel ermittelt.

Möglich wird dies durch private Spenden und die Firma Pohl aus Lünen, die die Tornister sehr kostengünstig zur Verfügung stellt.

Die Kinder freuen sich über ihren EIGENEN Tornister!